FAMILIENZENTRUM & JUGENDARBEIT Schwielowsee

Rückbildung

Rückbildung – live & digital

Während der Schwangerschaft leistet der Körper viel und er verändert sich. Die Rückbildungsgymnastik ist wichtig, um besonders den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur wieder zu stärken. Zeitgleich habt ihr hier die Möglichkeit euch mit anderen Mamas austauschen. Gleichzeitig kann dieser Kurs genutzt werden, um für sich wieder Kraft zu tanken.

Ab wann kann ich teilnehmen?
Frühestens nach sechs bis acht Wochen nach Geburt.

Der Kurs muss abgeschlossen sein bevor euer Kind 9 Monate alt ist.

Wie hoch sind die Kosten?
Die Krankenkasse übernimmt die Kosten, wenn das Baby zwischen 6 Wochen und
8 Monaten alt ist.
Sollte Dein Kind älter sein kannst Du als Selbstzahler auch daran teilnehmen.                             Ein Rückbildungskurs kostet 89 Euro.

Wann findet der Kurs statt?
Der Kurs startet am 5. Mai und dauert 8 Wochen. Letzter Termin ist der 23. Juni 2021.
Uhrzeit: 10 – 11.15 Uhr

Wer leitet des Kurs, wo findet er statt und wo kann ich mich anmelden?
Kursleitung: Hebamme Carolin Habermann
Kursort: Familienzentrum Schwielowsee, Straße der Einheit 3, Caputh im DG
Anmeldung unter: 033209203911 oder 01732973567 und per Mail: fz-schwielowsee@shbb-potsdam.de

Was bedeutet live und digital?
Wir haben freie Plätze sowohl für den Präsenz- als auch für den zeitgleich stattfindenden online-Kurs zu vergeben. Ihr entscheidet wie ihr daran teilnehmen wollt. Und sollte ihr oder euer Kind einmal verschnupft sein könnt ihr ganz entspannt online teilnehmen.

Der Kurs wird über die Plattform jitsi übertragen.

Was muss ich noch beachten bzgl. Corona?
Zwischen den einzelnen Matten gibt es einen Abstand von 1,5m. Bitte bringt ein Handtuch mit. Die Matte muss immer nach der Stunde durch euch desinfiziert werden. Wir haben die enstprechenen Mittel da. Vor jeder Stunde müsst ihr einen Anamnesebogen zur Abklärung von Covid-19 Symptomen ausfüllen und der Hebamme aushändigen. Bitte bringt einen eigenen Stift mit.

Ihr haltet euch an die Husten- und Niesetikette und haltet die Händehygiene ein. Bitte desinifiziert euch direkt nach dem Betreten des Familienzentrums die Hände. Ein Spender hängt direkt gegenüber vom Eingang.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen – wenn ihr auf eurem Platz angekommen seid könnt ihr diesen ablegen.

Bitte bringt eigene Getränke mit.

Versucht möglichst nacheinander am Kursort und im Kursraum einzutreffen. Das gilt auch  für das Verlassen der Räume und des Hauses.